54. HSS Neudrossenfeld 2019

Die 54. Hauptsonderschau am ersten Januarwochenende 2019 ist nun schon wieder Geschichte.
Wir haben in Neudrossenfeld ein wunderschönes, harmonisches Wochenende verlebt.

Hier die Ergebnisse:

Gedächtnispreise auf 4 Jungtiere gestiftet vom Hauptverein SV Luchstauben

Friedrich Wilhelm Müller Gedächtnispreis auf alle blauen weißschwingigen
Ott, Michael auf blau-weiß-geschuppt mit 385 Punkten

Hans Häuser Gedächtnispreis auf alle schwarz/rot/gelben weißschwingigen
Wegerer, Hermann auf schwarz mit weißen Binden mit 386 Punkten

Werner Deutschmann Gedächtnispreis auf alle farbschwingigen
Denzler, Hans auf blau mit weißen Binden mit 385 Punkten

SV Vorsitzender Wolfgang Dubrau 2 Förderpreise á 25,- €
auf 4 Jungtiere der 2 zahlenmäßig schwächsten Farbenschläge 
rotbindig weißschwingig  – Sachs, Klaus mit 373 Punkten
rot-weißgeschuppt farbsch. – Beckmeier, Klaus mit 379 Punkten

Michael Gambel Wanderpokal (auf 6 Jungtiere eines Farbenschlages)
Wegerer, Hermann auf schwarz mit weißen Binden, weißschwingig
mit 576 Punkten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.