Jahresbericht Gruppe Franken

Unsere Jahreshauptversammlung halten wir am Sonntag, 14.04.2019, ab 09.30 Uhr bei Zuchtfreund Schmidt in Görschnitz/Ofr. ab. Im Anschluss findet ein gemeinsames Mittagessen statt. U.a. steht die Neuwahl der Vorstandschaft auf dem Programm. Die schriftliche Einladung mit Tagesordnung erfolgt an alle Mitglieder.

Erfreulich, dass wir im Februar ein neues Mitglied in unser Gruppe willkommen heißen konnten. Andy Koch aus Alfalter hat mit der Zucht der Blauweißgeschuppten in weißschwingig begonnen.

Bei der zurückliegenden Herbstversammlung in Burghaig wurden 54 Jungtauben von Zuchtwart Hans Denzler und Joachim Hagen besprochen.

Herausgestellt wurden folgende rassetypische Tauben:
0.1 weißschwingig blau von L. Schedl
0.1 weißschwingig blauweißgeschuppt von Th. Kropfelder,
1.0 weißschwingig schwarz von M. Hoh
1.0 weißschwingig rotweißgeschuppt von H.-G. Schieder
1.0 weißschwingig gelbweißgeschuppt von M. Metzner

Die Gruppenschau mit knapp 100 Tieren war der Lokalschau in Issigau/Ofr. angeschlossen. Die Bewertung erfolgte durch SR S. Zehe und Joachim Hagen.

Folgende Tauben konnten hoch bewertet werden:
weißschwingig blau 1 x v, 1 hv, H. Denzler
farbschwing blau 1 x v H. Denzler, 1 x hv R. Spanner
farbschwing blauweißgeschuppt 1 x hv H. Denzler
farbschwingig schwarzweißgeschuppt 1 x v, 2 x hv St. Brückl
farbschwinig rotweißgeschuppt 1 x v W. Weidmann
farbschwingig gelb 1 x hv J. Beck
farbschwingig gelbweißgeschuppt 1 x v M. Metzner
Das vom Hauptverein zur Verfügung gestellte Luchstaubenband ging an das v -Tier von Stefan Brückl.

Die diesjährige Herbstversammlung ist auf den 29. September in Eschenbach/Opf. terminiert; die Gruppenschau ist der Oberfränkischen Bezirksschau in Neudrossenfeld am 02./03. November 2019 angeschlossen.

In Sachen Taubendiebstahl bei Zfr. L. Schedl in Wurz sind trotz entsprechender Veröffentlichungen und polizeilicher Anzeigeerstattung leider keine Hinweise auf den Verbleib der entwendeten Tauben eingegangen.

Joachim Hagen, Vors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.