Gruppe Rheinland-Westfalen – Herbstversammlung

Herbstversammlung mit Jungtierbesprechung

Zur Herbstversammlung mit Jungtierbesprechung trafen sich die Gruppenmitglieder am 29.9.2019 auf dem Alten Bauhof in Hamm, Herringen. Von den 18 Mittgliedern nahmen 12 teil. Unter ihnen auch der frühere Vorsitzende Hans-Peter Vössing und Altmeister Kurt Schütters.

Von links;: Hans-Peter Vössing, Günter Elwing, Kurt Schütters und Klaus Beckmeier

Nachdem die mitgebrachten Tauben in die Käfige gesetzt waren, wurden aktuelle und organisatorische Punkte besprochen. Zur Gruppenschau am 26. und 27. Oktober in Hamm-Pelkum werden nach Abfrage ca. 80 Luchstauben erwartet. Eine gute Zahl für unsere kleine Gruppe. Als Preisrichter fungieren wird Ralf Elwing. Nach gemeinsamem Mittagessen besprachen Ralf und Günter Elwing die mitgebrachten Luchstauben.

Weitere Fortschritte gemacht hat Klaus Beckmeier mit seinen rotgeschuppten Luchstauben, insbesondere hinsichtlich der durchgefärbten Schwingenfarbe. Hier setzen sich die Gene aus den letzten von Kurt Schütters abgegebenen Luchstauben erkennbar durch.

Auch bei anderen Züchtern waren hoffnungsvolle Tauben zu erkennen. Die Ausstellungen werden zeigen, wer die besten Tiere stellt.

Klaus Beckmeier, Gruppenvorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.