Die im Zuge der Landesverbandschau Brandenburg vom 14. – 15.11.2020 im MAFZ Paaren/Glien geplante Gruppenschau der Gruppe Berlin wurde abgesagt.

Wir zitieren hier den LV Vorsitzendes des Landesverbandes Brandenburg Rolf Graf wie folgt:

Sehr geehrte Züchterfreunde,

mit großem Bedauern müssen wir LEIDER die LV-Schau 2020 absagen !

Die Beschränkung von max. 360 Personen gleichzeitig in den Hallen des MAFZ (trotz des eingereichten Hygienekonzept) ist keine Option für einen zufriedenstellenden Ablauf.

Der LV- Vorstand und die Mitarbeiter der LV-Schau haben alles daran gesetzt um eine geordnete Schau unter den erschwerten Bedingungen durchführen zu können.

Nach unserem derzeitigen Kenntnisstand können die angrenzenden LV- Schauen und Bundesschauen in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen mit Nationale Siegerschau in Leipzig, Thüringen mit VZV + VHGW in Erfurt und Hannover mit VDT durchgeführt werden.

Die bereits eingegangenen Meldungen sind somit storniert.

Die eingezahlten Beiträge werden den Zuchtfreunden vollständig zurück überwiesen.

Es bleibt an dieser Stelle die Hoffnung, dass sich diese Pandemie nicht weiter verschärft!

Wir werden in positiver Hinsicht die Vorbereitungen für eine LV-Schau im kommenden Jahr am 13. + 14. November 2021 in Paaren betreiben.

Bleibt Gesund + mit freundlichen Grüßen

für den LV- Vorstand und die Ausstellungsleitung

gez. Rolf Graf LV- Vorsitzender

Die Gruppenschau 2020 der Gruppe Franken, die am 14. und 15. November 2020 in Reckendorf hätte über die Bühne gehen sollen, muss abgesagt werden.
Ausstellungsleiter Bertram Trinkerl teilte am 17. September mit, dass er
und sein Team unter den geforderten Auflagen die Schau nicht durchführen können.

Meines Erachtens ist diese Entscheidung nachvollziehbar und
alternativlos.

Die Herbstversammlung einschließlich nachzuholender
Jahreshauptversammlung findet wie geplant am Sonntag, 29. September 2020 in Burghaig statt.

Joachim Hagen
Vorsitzender