Europaschau 2019

Die kommenden Europameister und Europachampions werden vom 30. November bis zum 01. Dezember in Dannemarie in Frankreich vergeben. Dieser Ort ist Nähe der deutschen-französischen Grenze (ca. 50 km) liegt zwischen Mulhouse (Mühlhausen) und Belfort und ist gut zu erreichen. In der Weihnachtszeit besticht der Elsass durch seinen besonderen Flair und seine vorweihnachtlich geschmückten Straßen. Auf meinen beruflichen Reisen hat es mich sehr oft dorthin verschlagen und ist persönlich schätze die speziell zur Weihnachtszeit gebrauten Biersorten. Da die Schau in der Adventszeit stattfinden wird, kann sicherlich jeder Aussteller dieser selber probieren. Der elsässische Dialekt ist der deutschen Sprache sehr nah und viele Bewohner sprechen im Elsass sprechen deutsch. Der Zuchtwart des franz. SV der Luchstaubenzüchter spricht nahezu perfekt deutsch und mit ihm und Paul Chambon stehen wir regelmäßig in Kontakt.
Die gemeinsame Vorbereitung verlief sehr harmonisch. Wie Ihr alle wisst stellen die französischen Zfr. auf allen Europaschauen neben den deutschen Züchtern das größte Kontingent und ich appelliere an Euch alle, die Schau – trotz der VDT-Schau – zu beschicken.
Ich habe in den Vorgesprächen mit dem franz. SV eine Tierzahl von 300-400 Tieren von deutscher Seite angekündigt und hoffe ehrlich gesagt, dass diese sogar übertroffen wird.
Bitte lasst mich hier nicht hängen….

Auf Basis dieser Zahlen hat man die Preisrichter verpflichtet.
Aus unserem SV wurden der Zuchtwart Jürgen Weber und als SR Joachim Hagen verpflichtet.
Auch wenn es sich nicht um eine offizielle Europaschau handelt, bin ich fest davon überzeugt, dass diese Schau unserer letzten Europaschau in nichts nachstehen wird und unsere französischen Freunde sich mächtig ins Zeug legen werden. Allein die kulinarische Vorbereitung (siehe Ausstellungsbedingungen) zeugt hiervon.

Stefan Iding


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.